Oberfinanzdirektion (OFD) NRW

 

Neubau Oberfinanzdirektion (OFD) NRW
Nach rund zweieinhalb Jahren Bauzeit wurde der Neubau der OFD am Albersloher Weg, in Münster, im August 2016 bezogen. Über 135 m zieht sich die Hauptachse des Neubaus am Albersloher Weg entlang. Zur rückwärtigen Seite gehen fünf weitere Gebäudeteile wie Kammzinken ab. Hier haben rund 500 Mitarbeiter der OFD ihre Einzel- oder Doppelbüros. Im straßenseitigen, langen Riegel sind Besprechungsräume, sanitäre Anlagen und die Technik untergebracht. Durch die schräg gestellten Fassadenelemente wird eine optimale Belichtung der Büros und Konferenzräume gewährleistet.
 


Projektdaten


Architektur

Arbeitsgemeinschaft “Patriarche & Co. und Schuster Architekten” (Paris / Düsseldorf)
Projektsteuerung und Baumanagement

Assmann Beraten+Planen GmbH, Münster
Beteiligte Büros

Dr.-Ing. Heinrich Bökamp, Münster
GEOscan Consulting GmbH, Ladbergen
Bauherr  BLB NRW Münster
Fertigstellung  August 2016

 

Fotografie 

Espendiller+Gnegel

Designer

 

Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Wenn Sie die Fotos verwenden möchten, wenden Sie sich bitte an
info@espendiller-gnegel.de.