A r c h i t e k t u r f o t o g r a f i e

 

 

Architektur dokumentieren

Architektonische Realität und deren fotografisches Abbild können nur bedingt übereinstimmen. Da ein Architekturfoto immer zugleich mehrere Facetten (Licht, Perspektive) beinhaltet, bietet es – je nach Standpunkt und Erfahrung des Fotografen – vielfältige Möglichkeiten dafür, wie das darauf abgebildete Objekt interpretiert werden kann. Die Fotografien spielen eine zentrale Rolle bei der Kommunikation und Dokumentation von Architektur. Die Emotion des Architekten und Komplexität eines Gebäudes wird in einer nur 2-dimensionalen Ansicht gefasst – immer eine subjektive Interpretation. Die Fotografie bildet immer eine wesentliche Ergänzung aller anderen Medien, wie Texte, Zeichnungen und Modelle. Interessant ist dabei, dass sich diese entscheidene, prägende Rolle des „Bildes“ mit Verwendung der neuen Medien, eher gefestigt hat.

 

Wir fotografieren Architektur, Plätze und andere Projekte für Architekten und Unternehmen.

Alle Fotos werden durch eine sorgfältige Bildbearbeitung opimiert und in verschiedenen Formaten gespeichert, archiviert und zur weiteren Verwendung an den Kunden versendet.

 

Abb.von oben nach unten

1. Berlin, 2. Frankfurt, 3. New York

 

 

Architekturfotografie Münster

Espendiller+Gnegel, Designer